Hersteller

Domaine Familial Louis Dupont, Victot-Pontfol

Calvados, jener Apfelschnaps, mit dem sich schon Georges Simenons Kommissar Maigret so gerne tröstete, kommt aus dem Herzen der Normandie. Elf Produktionsstätten dürfen ihrem Calvados das Gütesiegel „geprüfte Qualität" verleihen. Eines dieser Gebiete, das Pay d'Auge, profitiert darüber hinaus von einer eigenen Appellation Contrôlée, die aufgrund der besonderen Feinheit der dort produzierten Schnäpse verliehen wurde. In diesem Gebiet befindet sich die Domaine Louis Dupont.

Zur Zeit leitet Etienne Dupont die Domaine, der Gault et Millau bescheinigt, die Zukunft der Appellation zu symbolisieren. Bei den Äpfeln, dem Ausgangsprodukt des Calvados, verwendet er nur heimische Sorten. Ihre Stärke liegt in dem bittersüßen Aroma, das durch Ertragsbegrenzung noch intensiviert wird. Die Äpfel werden äußerst schonend gepresst. Der goldfarbene Most durchläuft eine zweimonatige Gärung, wobei er so lange wie möglich auf der Hefe bleibt. Das Geheimnis eines guten Calvados liegt in der so überaus wichtigen doppelten Destillation. Seine Komplexität und auch seine Farbe erhält der Calvados dann während seiner Reifung im Eichenholzfass. Dass Etienne Dupont sein Handwerk versteht, beweist eine Blindverkostung, bei der von den 10 besten Calvados allein sechs von der Domaine Dupont stammten. Wir freuen uns, einige dieser Calvados in unserem Angebot zu führen.


Domaine Familial Louis Dupont
Lieu-dit La Vigannerie
F-14430 Victot-Pontfol
  
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
Calvados Réserve 42°

Calvados Réserve 42°

Calvados Hors dAge 42°

Calvados Hors d'Age 42°

Calvados Plus de 12 ans 42°

Calvados Plus de 12 ans 42°

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)
*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.